Mateo Sudar, der Gründer von TinyHouseGlück, ist Kroate und lebt seit seinem 5ten Lebensjahr in Deutschland. Er hat hier 2015 sein eigenes Marketing-Unternehmen aufgebaut, ist Gastdozent, Autor und hilft unterschiedlichsten Branchen die Ziele mit Hilfe sozialer Medien zu erreichen. Durch einen Freund und Kontakt nach Kroatien und dem eigenen Interesse an modularem Wohnen hat er 2021 die Partnerschaft gestartet und möchte die Wohn- und Lebensweise der Zukunft mithilfe von Modulhäusern revolutionieren.

Das Team in Kroatien besteht aus Handwerkern, Architekten und Ingenieuren die qualitativ sehr wertvolle Arbeit leisten und am Ende schöpfst Du daraus dennoch den preislichen Vorteil, da in Kroatien ein anderes Lohngefüge und in Bosnien-Herzegowina (wo wir einen Teil der Rohstoffe beziehen) ein anderes Preisgefüge herrscht. Das schlägt sich bei dir nieder im Endpreis und es entsteht eine klassische Win-Win-Situation für alle Seiten.